Programm SAC Sektion Zimmerberg

Anmeldung für Sektionsmitglieder mit Mitgliedernummer (Daten sind bereits im System)
Anmeldung für Gäste mit gewünschtem Benutzernamen (Daten müssen erfasst werden)

Änderungen eines bestehenden Mitgliederprofils sind ausschliesslich über www.sac-cas.ch zu tätigen.
Sollten Angaben geändert werden, die dort nicht verfügbar sind, muss dies durch den Webmaster erfolgen.

Versicherung ist Sache der Teilnehmenden.

Status Green Icon= Internet-Anmeldung möglich, Status White Icon= Andere Anmeldung möglich, Status Red Icon= Tour ausgebucht oder abgesagt.

Monstein - Sertig - Bergün/neues Datum

DatumDi 2. Juli  bis Mi 3. Juli 2024
GruppeSenioren
Tourenleiter 1
Typ/Zusatz:BW (Bergwanderung)
AnforderungenKond. B
Techn. T3
Auf-, Abstieg/Marschzeit1. Tag Aufstieg 1'000 m, Abstieg 750 m, Marschzeit 4.5 Std 2. Tag Aufstieg 900 m, Abstieg 950 m, Marschzeit 5.0 Std
ReiserouteAnreise Wohnort - Davos Monstein, Dorf; Rückreise ab Bergün Chants
Unterkunft / VerpflegungHotel Walserhus Sertig, Touristenlager 6er Zimmer
KostenCHF 65.- Zimmer Frühstück (plus Kurtaxe und Nachtessen)
BesprechungE-Mail
Route / DetailsWir starten im alten Walserdorf Monstein auf der Sonnenterrasse oberhalb von Davos. Der Oberalpbach begleitet unseren Aufstieg. Die namensgebende Oberalp liegt mitten in schönen Fichten- und Lärchenwälder. Bei den Alphütten von Fanezmeder geniessen wir das prächtige Panorama zurück ins Tal. Über blumenreiche Alpwiesen gehts durch die Hochmulde des Bärentällis zur Fanezfurgga (Pt 2578) mit dem grossartigen Ausblick auf die Ducanen. Im Abstieg hinab ins Ducantal wechseln sanfte und steilere Passagen ab. Wir erreichen Sertig Sand (Pt 1858), wo das Walserhus zur Einkehr und Übernachtung wartet.
Am zweiten Tag steigen wir durch das Chüealptal auf. Nach blumenreichen Alpweiden wechselt die Landschaft. Geröll und Blockschutt dominieren das Bild. Mit dem Sertigpass (Pt2739) erreichen wir denn höchsten Punkt. Bald leuchten die Lai da Ravais-ch wie zwei blaue Augen aus dem Alpengrün und den Alpenrosen. Am See blüht wohl das Wollgras und die Zeit reicht für ein Bad im See. Über Weiden steigen wir das Tal hinunter nach Chants, wo die Heimreise mit dem Postauto beginnt.
ZusatzinfoAbfahrt Wädenswil 07:31 (IR 35), Landquart 08:49 (RE 24), Davos Glaris, Bahnhof 10:30 (B310)

Bei Abmeldung nach dem 9. Juni müssen die Übernachtungskosten bezahlt und deshalb dem Mitglied in Rechnung gestellt werden.
AusrüstungGutes Schuhwerk, Übernachtsutensilien, wetterfeste Kleidung, Stöcke nach Bedarf. Zwischenverpflegung für zwei Tage.
AnmeldungTelefonisch, Online bis So 9. Jun. 2024, Max. TN 2 / 11
anmelden drucken


Touren


April 2024
Sa 13. Apr.  (K)
Di 16. Apr.  (BW)
Di 16. Apr.  (W)
Do 18. Apr.  (SW)
Sa 20. Apr.  (SS)
Sa 20. Apr.  (Bike)